Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

105 M/V Zum moralischen Umgang mit Tieren im Staat

17. März @ 18:00 - 19:30

Kostenlos

Gibt es moralische Beschränkungen im Umgang mit Tieren, oder dürfen Menschen über sie wie über Gegenstände verfügen? Sollten Tiere Rechte haben, die Menschen im Umgang mit ihnen beachten müssen? Der Vortrag referiert und diskutiert die Argumentation des politischen Philosophen Robert Nozick zum moralischen Umgang mit Tieren im Staat sowie mögliche politische und rechtliche Konsequenzen, die aus dem moralischen Status von Tieren erwachsen sollten. Klar ist für Nozick, dass Tieren ein moralischer Wert zukommt, weshalb sie bei sie betreffenden politischen Entscheidungen berücksichtigt werden müssen.

Kursleitung: Prof. Dr. Annette Förster

Details

Datum:
17. März
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
www.vhs-suedkreis-aachen.de

Veranstalter

Förster/ Annette
Telefon:
024725656
E-Mail:
vhs@vhs-suedkreis-aachen.de
www.vhs-suedkreis-aachen.de

Veranstaltungsort

VHS Südkreis Aachen – HIMO – B21 (Lernraum)
Am Handwerkerzentrum 1
Monschau, 52156 Deutschland
Google Karte anzeigen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen! Kontaktieren Sie uns, um auf die Warteliste gesetzt zu werden.