Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

906 Simone de Beauvoir – „Das andere Geschlecht“ in der Bundeskunsthalle Bonn

25. September @ 9:30 - 18:15

In Kooperation mit der VHS Aachen. Anmeldung mit Angabe der Kursnummer 222-10326 unter 0241-4792-111 oder im Internet www.vhs-aachen.de. Simone de Beauvoir (1908-1986) gehört als Schriftstellerin und Philosophin zu den wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt als Ikone der Frauenbewegung. Die Ausstellung widmet sich ihrem wohl berühmtesten Werk: der 1949 veröffentlichten Studie „Das andere Geschlecht“ („Le deuxième sexe“). Diese brillante Analyse der Situation der Frauen in der westlichen Welt mit Behandlung von tabuisierten Themen – wie sexuelle Initiation, lesbische Liebe oder Abtreibung- löste damals eine Welle von Kritik und Anfeindungen aus. Erst später wurde sie zum feministischen Standardwerk, das bis heute nichts an Relevanz verloren hat. Die Ausstellung geht der Entstehung des Werkes im Paris der Nachkriegszeit nach, als die Philosophie des Existenzialismus neue Maßstäbe setzte, und sie erzählt von der Bedeutung und Rezeption dieser „Bibel des Feminismus“ innerhalb der Frauenbewegung. Entgelt: inklusive Bahnfahrt, Führung und Begleitung. 44,– €/k.E. Treffpunkt: Aachen, Hauptbahnhof, vor Eingang

Details

Datum:
25. September
Zeit:
9:30 - 18:15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
www.vhs-suedkreis-aachen.de

Veranstalter

Esser/ Birgit
Telefon:
024725656
E-Mail:
vhs@vhs-suedkreis-aachen.de
www.vhs-suedkreis-aachen.de

Veranstaltungsort

Aachen Hauptbahnhof
Bahnhofplatz 2a
Aachen, 52064
Google Karte anzeigen