30. Januar 2023

015 O Ist Geschichte gestaltbar?

Die Vorstellung, dass menschliches Handeln sich nicht innerhalb einer vorgegebenen kosmischen Ordnung oder am Leitfaden einer göttlichen Vorsehung abspielt, ist verhältnismäßig jung: Sie ist ein Produkt […]
18. Januar 2023

014 O Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen

Wir wissen: Sprache ist stetem, wenn auch kaum merklichem Wandel unterworfen. Im Falle der romanischen Sprachen sind wir in der glücklichen Situation, ihren Ursprung, das Lateinische, […]
14. Dezember 2022

013 O Die Menschenrechte: Geschichte Philosophie Konflikte

Was in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit. Angelika Nußberger beschreibt anschaulich die Geschichte […]
8. Dezember 2022

012 O Ein Jahr Bundesregierung – eine Bilanz

Die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch und der Journalist Hans Moritz ziehen ein Jahr nach der Bundestagswahl eine Bilanz. Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen? […]
6. Dezember 2022

011 O Überall unbemerkt und unterschätzt: Wie unser Verhalten als Verbraucher gesteuert wird

Unternehmen und Medien versuchen, uns als Verbraucher gezielt zu steuern. Dies ist nichts Neues in der Konsumgesellschaft, allerdings haben sich die Möglichkeiten (und die Missbrauchsgefahr) durch […]
27. November 2022

010 O Troia: Geschichte und Mythos einer ewigen Stadt

Es gibt keinen anderen Ort, der wie Troia seit nunmehr fast 3.000 Jahren jede Generation aufs Neue fasziniert. Seit den Epen Homers haben die Menschen ein […]
23. November 2022

009 O Macht Euch die Erde untertan. Aufstieg und Fall einer Idee

Der Mensch, der sich als „Krone der Schöpfung“ wähnt und sich mit seiner wissenschaftlich-technologischen Eingriffsmacht „die Erde Untertan“ gemacht hat, schuf ein Modell der Zivilisation, das […]
16. November 2022

008 O Die Barbaren sind die anderen. Wie ein Denkmuster Geschichte prägt.

Schon in der Antike haben Menschen andere als Barbaren abgewertet, um sich selbst aufzuwerten. Der Barbar war in der Regel der negative Gegenentwurf zum zivilisierten und […]
14. November 2022

007 O Wie hättet ihr uns denn gerne? Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch jüdisch deutsch.

Die Journalisten Özlem Topçu und Richard C. Schneider sind neben vielen Dingen auch zwei Deutsche – das ist für viele immer noch nicht selbstverständlich. In diesem […]